Ihre Glücksgarantie

Testen Sie alle Funktionen mit der kostenlosen Demo.

Wir möchten zuerst Ihr Vertrauen, nicht Ihr Geld.

Sofortige Lieferung

Sie erhalten Ihre Lizenz umgehend nach Zahlungseingang. Sie müssen keine neue Software installieren und verwenden einfach Ihre aktuellen Installation weiter.

Sicherer Kauf

Sicherheit hat bei uns oberste Priorität.

Ihr Vertragspartner ist der führende E-Commerce-Anbieter Digital River.

Hinweise zur Lizenzierung

  • Die Lizenzierung ist kein Abonnement. Die Lizenzzahlung ist einmalig. Es finden keine jährlichen Abbuchungen statt.
  • Im gewählten Wartungszeitraum von 1, 3 oder 5 Jahren sind nicht nur alle Updates und Upgrades enthalten, sondern auch zukünftige Hauptversionen ohne weitere Kosten. Nach Ablauf der Wartungslaufzeit ist Ihre Lizenz zeitlich unbegrenzt weiter nutzbar. Weitere Updates oder neue Versionen erhalten Sie durch eine preisvergünstigte Wartungsverlängerung.
  • Sie benötigen eine separate Lizenz pro Rechnergruppe. Beispiel: Für einen Arbeitsplatz mit 5 Rechnern benötigen Sie eine Lizenz der Pro Edition. Nur einer der Rechner wird mit einem Lizenzschlüssel lizenziert. Dieser kann wechselweise an anderen Arbeitsplätzen verwendet werden.
  • Die Standard Edition unterstützt einen Monitor pro Rechner. Für die Nutzung mit mehr als zwei Monitoren ist die Professional Edition erforderlich (weitere Infos). Gezählt werden hierzu alle Monitorverbindungen, auch wenn Monitore nicht eingeschaltet oder angeschaut werden. Beispiel: Ein Laptop und Desktop PC mit zwei Monitoren ergeben insgesamt drei Monitore (1x Laptop-Monitor + 2 Monitore des Desktop PCs).
  • Für die kurze Dauer der Lizenzautorisierung ist eine Internetverbindung auf dem zu registrierenden PC erforderlich.

First Aid

Die Funktionsübersicht im Shop veranschaulicht, welche Funktion in welcher Edition enthalten ist. Wenn Sie auf eine Funktionsüberschrift klicken, erhalten Sie zusätzliche Informationen zur jeweiligen Funktion.

Der wichtigste Unterschied zwischen Standard Edition und Professional Edition ist die maximal zulässige Anzahl von Computern und Monitoren. Die Standard Edition unterstützt zwei Computer mit jeweils einem Bildschirm. Sofern Sie mehr als einen Bildschirm an einem der Rechner betreiben, benötigen Sie die Professional Edition.

Ja, der Kauf im Onlineshop ist sicher.

Unser Onlineshop wird von einem der weltweit größten Onlineshop-Betreiber Digital River betrieben, die Shops für Samsung, Microsoft, Lenovo betreiben.

Am Schlüsselsymbol in der Adresszeile Ihres Browsers erhalten Sie Gewissheit, dass Ihre persönlichen Daten sicher verschlüsselt übermittelt werden:

Sie können also beruhigt im Onlineshop kaufen.

Ja, Lizenzen sind zeitlich unbegrenzt gültig. Dies gilt für alle Softwareversionen, die Sie während Ihrer Wartungslaufzeit herunterladen konnten.

Bewahren Sie heruntergeladene Installationsdateien lokal auf, da wir kein öffentliches Archiv alter Softwareinstallation vorhalten.

Die Wartung (kostenlose Updates, Upgrades und neue Versionen) läuft nach Ablauf der gewählten Wartungsdauer von einem, drei oder fünf Jahren ab, aber Sie können Ihre bestehende Installation ohne Ablaufdatum weiter nutzen.

So werden Monitore für ShareMouse gezählt:

Dies ist ein Computer mit einem einzigen Bildschirm:

Hinweis: Das integrierte Laptop-Display gilt als Display.

Die Standard Edition ist für zwei Computer mit jeweils maximal einem Monitor geeignet.

Beispiele:
  • Die Standard Edition ist für zwei Laptops ohne zusätzliches Display geeignet.
  • Die Standard Edition eignet sich für einen Laptop ohne zusätzliches Display plus einen Desktop mit nicht mehr als einem einzigen angeschlossenen Display.
  • Die Standard Edition ist für zwei Desktop-Computer geeignet, bei denen jeder Desktop nicht mehr oder weniger als einen einzigen Bildschirm hat.

Jede andere Konfiguration würde die Pro Edition erfordern.

Dies ist ein Computer mit zwei Bildschirmen:

Dies ist ein Laptop mit einem integrierten Display und einem zusätzlichen Monitor (auch bekannt als "Display"), der an diesen Laptop angeschlossen ist.

Wenn ein Computer mehr als einen Bildschirm hat, benötigen Sie die Pro Edition.

Wichtige Hinweise:
  • Das obige Beispiel zeigt nicht nur ein, sondern zwei Displays, da das interne Display des Laptops auch als Display gezählt wird. Es ist ja nicht weg, sondern noch da. Es wird auch gezählt, wenn der Deckel des Laptop geschlossen ist.
  • Ein Monitor wird gezählt, auch wenn Sie diesen nicht oder nur selten betrachten.
  • Ein Monitor wird gezählt, auch wenn Sie Anzeigen deaktivieren, während sie noch vom Betriebssystem erkannt wird. Sie können dies im Dialogfeld Eigenschaften von Anzeige auf Ihrem Computer überprüfen.
  • Ein Monitor wird gezählt, auch wenn Sie diesen "tatsächlich nicht nutzen".
  • Ein Monitor wird gezählt, auch wenn Sie die Maus nie oder selten darauf bewegen.
  • Ein Virtual Reality-Anzeigegerät (z.B. Oculus Rift) wird als Monitor gezählt, auch wenn es sich bei dieser Anzeige um eine brillenförmige Anzeige handelt.
  • Ein Monitor zählt immer noch als Monitor auch wenn wir den alternativen Begriff "Display" oder "Bildschirm" verwenden.
  • Auch ein VR Brille (Oculus, etc.) zählt als Monitor, wenn diese als solcher im Betriebssystem registriert wird.
  • Auch ein per Firewire angeschlossener Monitor zählt als Monitor.
  • Ein Monitor wird gezählt, auch wenn Sie "nicht wissen, warum dieser überhaupt angeschlossen ist". Dies gilt auch für den Fall, wenn jemand anderes diesen Monitor ohne Ihr Wissen oder Einverständnis angeschlossen hat. Er ist ja schließlich da.
  • Es wird auch gezählt, wenn es an einen Computer angeschlossen ist, aber nicht für diesen Computer verwendet wird (z.B. wenn Sie einen Monitorschalter haben, der einen einzelnen Monitor für die Verwendung mit mehreren Computern schalten kann). Wenn das Betriebssystem eine solche Anzeige erkennt, erkennt ShareMouse sie auch und zählt sie als Monitor. Auch dies ist der Fall, auch wenn du es dir nicht ansiehst oder wenn du die Maus nicht darauf bewegst.

Die Hinweise könnten irritieren, basieren aber auf tatsächlichen Anfragen.

Dies ist ein Computer mit drei Bildschirmen:

Dieses Beispiel zeigt einen Laptop mit einem eingebauten Display und zwei angeschlossenen externen Monitoren.

Das Ergebnis sind drei Monitore. Jeder Computer, der an einer solchen Konfiguration beteiligt ist, benötigt die Pro Edition, da mehr als ein Bildschirm angeschlossen ist.

Ihr Kauf beinhaltet das Nutzungsrecht an der Software, sowie Updates, Upgrades, die wir innerhalb der von Ihnen gewählten Wartungslaufzeit veröffentlichen.

Eine Besonderheit unseres Angebots ist, dass darin darüber hinaus sogar auch alle neue Hauptversionen mit neuen Funktionen erhalten sind.